+612 9045 4394
 
CHECKOUT
Zugversuche an Stahlbetonscheiben : Institut Fa1/4r Baustatik. Versuchsberichte - Fellmann

Zugversuche an Stahlbetonscheiben

Institut Fa1/4r Baustatik. Versuchsberichte

By: Fellmann

Paperback Published: 1st January 1981
ISBN: 9783764312893
Number Of Pages: 40

Share This Book:

Paperback

$93.77
or 4 easy payments of $23.44 with Learn more
Language: German
Ships in 5 to 9 business days

Die im vorliegenden Versuchsbericht beschriebenen experimentellen Untersuchungen wurden am 1nstitut fur Baustatik und Konstruktion der Eidgenessischen Technischen Hochschule Zurich im Rahmen des Forschungsprojektes "Verformungsf higkeit von Stahlbetonstutzen" durchgefuhrt. Das Ziel dieses Projektes bestand in der Ausarbeitung einer einfachen und zuverlassigen Methode zur Ermittlung des Rissverhaltens von Stutzen bei Zwangsbeanspru- chung. Damit sollten die fruher am 1nstitut durchgefuhrten Untersuchungen uber "Trag- f higkeit schlanker Druckglieder" [1]. [2] erg nzt werden. 1.1 Problemstellung Bei langen Brucken wird den mit dem Ueberbau fest verbundenen Stutzen vor allem durch die L ngen nderung des Tr gers infolge Vorspannung. Schwinden und Temperatur unter Um- standen eine betrachtliche Verformung aufgezwungen. Diese sogenannte Zwangsverformung spielt"zwar bei der Tragf higkeitsberechnung im allgemeinen eine kleine Rolle. da sie damit verbundene Beanspruchung durch die Plastifizierung im Bruchzustand abgebaut wird [3]. 1m Gebrauchszustand kennen jedoch Zwangsverformungen bereits unzul ssig grosse Risse verursachen. Zur Untersuchung des Rissverhaltens bei Zwangsverformungen werden normalerweise aufgrund einer einfachen. beanspruchungsunabh ngigen Steifigkeitsannahme zunachst die Schnitt- krafte und Stahlspannungen berechnet. Dann wird die Rissbreite mit den bei Lastbean- spruchung ublichen Methoden ermittelt. Das Verformungsverhalten von Stahlbeton ist aber nicht - wie bei derartigen Berechnungen vorausgesetzt wird - linear elastisch. 1nfolge Rissbildung nimmt die Biegesteifigkeit bereits im Gebrauchszustand stark abo Einer zuverl ssigen Schnittkraftberechnung musste deshalb ein nichtlineares. beanspruchungsabhangiges Steifigkeitsgesetz zugrunde gelegt werden. Dadurch wird die Berechnung der Schnittkrafte ausserordentlich erschwert. Das Ziel des Forschungsprojektes bestand in der Ausarbeitung eines einfachen und zuver- lassigen Berechnungsverfahrens. mit dem bei einer zul ssigen Rissbreite aufgrund geo- metrischer Beziehungen direkt der zul ssige Verformungszustand ermittelt werden kann.

ISBN: 9783764312893
ISBN-10: 3764312890
Series: Institut Fa1/4r Baustatik. Versuchsberichte
Audience: General
Format: Paperback
Language: German
Number Of Pages: 40
Published: 1st January 1981
Publisher: Birkhauser Verlag AG
Country of Publication: CH
Dimensions (cm): 29.69 x 21.01  x 0.25
Weight (kg): 0.14