+612 9045 4394
 
CHECKOUT
Vergleichende Primatologie : Springer-Lehrbuch - Thomas Geissmann

Vergleichende Primatologie

Springer-Lehrbuch

Hardcover

Published: 12th September 2002
Language: German
Ships: 7 to 10 business days
7 to 10 business days
RRP $193.99
$142.25
27%
OFF
or 4 easy payments of $35.56 with Learn more

Other Available Formats (Hide)

  • Paperback View Product Published: 23rd October 2012
    $106.85

Das Buch ist seit 30 Jahren das einzige deutschsprachige Lehrbuch zur vergleichenden Primatologie. Es vermittelt in konzentrierter Form einen šberblick �ber die Biologie unserer n„chsten Verwandten: die Primaten. Der Band ber�cksichtigt neueste Erkenntnisse und Entwicklungen auf allen wichtigen Gebieten der Primatenbiologie: Anatomie, Anthropologie, Artenschutz, Ethologie, Evolutionsbiologie, Genetik, Morphologie, ™kologie, Systematik, Taxonomie und Wissenschaftsgeschichte. Eine einf�hrende Gesamtdarstellung der modernen Primatologie f�r Studenten.

Einführende Literaturp. 1
Einleitungp. 3
Primatologiep. 3
Frühe Beschreibungen der Primatenp. 3
Was sind Primaten?p. 6
Klassifikation und Stammesgeschichtep. 9
Verwandtschaft und Ähnlichkeitp. 11
Ursprüngliche und abgeleitete Homologienp. 13
Die frühesten Primatenp. 19
Spitzhörnchen (Scandentia)p. 23
Vergleich Strepsirrhini und Haplorrhinip. 25
Allgemeinesp. 25
Merkmalep. 25
Die Nasen der Primatenp. 27
Der Zahnkammp. 29
Die knöcherne Einfassung des Augesp. 30
Toilettenkrallenp. 31
Verbreitungp. 32
"Prosimii" ("Halbaffen")p. 32
Orientierung am Primatenkörperp. 34
Allometriep. 34
Aktivitätsmusterp. 36
Typen von Aktivitätsmusternp. 36
Anpassungen an die Aktivitätsmusterp. 36
Körpergröße und Aktivitätsmusterp. 37
Reduktion des Geruchssinns und Aktivitätsmusterp. 40
Einführung in die Strepsirrhini (Feuchtnasenprimaten)p. 41
Allgemeinesp. 41
Vergleich Lemuriformes und Loriformesp. 41
OhrregionderPrimatenp. 41
Kraniale Blutversorgungp. 44
Lemuriformes (Lemuren)p. 47
Allgemeine Merkmalep. 47
Systematikp. 49
Merkmale der einzelnen Lemurenfamilienp. 49
Cheirogaleidae (Kleinlemuren)p. 49
Lepilemuridae (Wieselmakis)p. 56
Indridae (Indriartige)p. 58
Lemuridae (Gewöhnliche Makis)p. 61
Daubentoniidae (Fingertiere)p. 67
Subfossile Lemurenp. 68
Subfossile Lemuridaep. 71
Subfossile Indridaep. 71
Subfossile Megaladapidaep. 73
Adaptive Radiation der Lemuriformesp. 75
Loriformes (Loriartige)p. 77
Systematikp. 77
Merkmalep. 77
Vergleich Galagonidae und Loridaep. 78
Merkmalep. 82
Galagonidae (Galagos)p. 82
Loridae (Loris)p. 87
Adaptive Radiation der Loriformesp. 91
Adaptive Interpretation der Galagonidae-Loridae-Aufspaltungp. 92
Sozialstruktur der strepsirrhinen Primatenp. 93
Lokomotion der Primatenp. 94
Lokomotionsformenp. 94
Gliedmaßenproportionenp. 97
Einführung in die Haplorrhini (Trockennasenprimaten)p. 99
Merkmalep. 99
Vergleich Tarsiiformes und Anthropoideap. 100
Reproduktionssystem der Primatenp. 101
Wurfgrößenp. 101
Saisonalitätp. 101
Entwicklungszustand der Neugeborenenp. 102
Uterusformp. 103
Plazenta und Embryonalhüllenp. 104
Tarsiiformes (Koboldmakis)p. 107
Systematikp. 107
Verbreitungp. 107
Merkmalep. 108
Vergleich mit den Strepsirrhinip. 108
Vergleich mit den Anthropoideap. 110
Spezialisationenp. 111
Fortpflanzungp. 113
Lokomotion, Habitat, Ernährungp. 114
Sozialstrukturp. 116
Schlussbemerkungp. 119
Einführung in die Anthropoidea (eigentliche Affen)p. 121
Der Name Anthropoideap. 121
Die Zähne der Primatenp. 121
Merkmale der Anthropoideap. 128
Bezahnungp. 128
Schädelp. 129
Postkraniales Skelettp. 129
Weibliches Reproduktionssystemp. 129
Vergleich Platyrrhini und Catarrhinip. 131
Einführung in die Platyrrhini (Neuweltaffen)p. 133
Systematikp. 133
Merkmalep. 134
Callitrichidae (Krallenäffchen)p. 137
Systematikp. 137
Allgemeine Merkmalep. 138
Merkmale der einzelnen Gattungenp. 141
Saguinus (Tamarine)p. 141
Leontopithecus (Löwenäffchen)p. 143
Callimico (Springtamarin)p. 144
Callithrix, Mico, Cebuella (Büscheläffchen, Seidenäffchen und Zwergseidenäffchen)p. 145
"Nicht-callitrichide" Neuweltaffenp. 149
Systematikp. 149
Merkmale der einzelnen Gattungenp. 150
Aotidaep. 150
Cebidaep. 153
Pitheciidaep. 157
Atelidaep. 163
Greifschwanzp. 171
Adaptive Radiation der Platyrrhinip. 173
Einführung in die Catarrhini (Altweltaffen)p. 175
Allgemeinesp. 175
Merkmalep. 175
Vergleich Cercopithecoidea und Hominoideap. 179
Einführung in die Cercopithecoideap. 181
Merkmalep. 181
Vergleich Cercopithecinae und Colobinaep. 182
Cercopithecinae (Backentaschenaffen)p. 185
Systematikp. 185
Merkmalep. 186
Cercopithecini (Meerkatzenartige)p. 187
Systematikp. 187
Merkmalep. 187
Einige Spezialfälle unter den Meerkatzenartigenp. 190
Papionini (Pavianartige)p. 195
Systematikp. 195
Colobinae (Stummelaffen und Languren)p. 211
Systematikp. 211
Merkmalep. 211
Colobini (Stummelaffen)p. 213
Colobus (Schwarz-weiße Stummelaffen)p. 213
Piliocolobus (Rote Stummelaffen)p. 215
Procolobus (Olivfarbenene Stummelaffen)p. 216
Presbytini (Languren oder Schlankaffen)p. 217
Semnopithecus (Indische Languren)p. 218
Trachypithecus (Haubenlanguren, Lutungs)p. 221
Presbytis (Mützenlanguren, Surilis)p. 224
Nasalis (Nasenaffe)p. 226
Simias (Pageh-Stumpfnase)p. 227
Pygathrix (Kleideraffen)p. 228
Rhinopithecus (Stumpfnasen)p. 229
Anpassungen an die Ernährungp. 231
Nahrungszusammensetzungp. 231
Geophagiep. 233
Körpergröße und Ernährungp. 233
Anpassungen im Magen-Darm-Traktp. 234
Anpassungen im Gebissp. 239
Anpassungen in den Streifgebietenp. 239
Adaptive Radiation der Cercopithecoideap. 240
Einführung in die Hominoidea (Menschenaffen)p. 243
Allgemeinesp. 243
Systematikp. 243
Merkmalep. 244
Hylobatidae (Gibbons)p. 249
Systematikp. 249
Allgemeine Merkmalep. 253
Merkmale der einzelnen Gattungenp. 253
Symphalangus (Siamangs)p. 253
Nomascus (Schopfgibbons)p. 255
Bunopithecus (Hulocks)p. 255
Hylobates (Kleine oder Zwerggibbons)p. 256
Fortbewegungp. 256
Spezialisation der Fortbewegung zur Erschließung von Futterquellenp. 256
Brachiationp. 257
Bipedes Gehenp. 260
Verhaltenp. 261
Sozialstrukturp. 261
Territorialitätp. 261
Gesängep. 262
Ernährungp. 266
Ein Tag im Leben der Gibbonsp. 266
Ontogenesep. 269
Die Gibbons in Chinap. 271
Gibbon-Forschung im Wandel der Zeitp. 275
Gesternp. 275
A.P.E. - An der Schwelle zur Modernep. 276
Heutep. 278
Hominidae (Große Menschenaffen)p. 287
"Pongidae" und "Große Menschenaffen"p. 287
Pongo (Orang-Utan)p. 288
Systematikp. 288
Merkmalep. 288
Habitatp. 289
Fortbewegungp. 291
Ernährungp. 291
Sozialstrukturp. 291
Gorilla (Gorilla)p. 294
Systematikp. 294
Merkmalep. 295
Habitatp. 296
Fortbewegungp. 296
Ernährungp. 297
Sozialstrukturp. 297
Pan (Schimpansen)p. 299
Pan troglodytes (Gewöhnlicher Schimpanse)p. 299
Pan paniscus (Bonobo)p. 303
Homo (Mensch)p. 306
Systematikp. 306
Merkmalep. 306
Habitatp. 309
Fortbewegungp. 310
Ernährungp. 310
Sozialstrukturp. 310
Adaptive Radiation der Hominoideap. 313
Phylogenetische Aspektep. 314
Glossarp. 317
Literaturp. 325
Appendixp. 333
Sachverzeichnisp. 345
Table of Contents provided by Publisher. All Rights Reserved.

ISBN: 9783540436454
ISBN-10: 3540436456
Series: Springer-Lehrbuch
Audience: General
Format: Hardcover
Language: German
Number Of Pages: 372
Published: 12th September 2002
Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg Gmbh & Co. Kg
Country of Publication: DE
Dimensions (cm): 23.4 x 15.6  x 2.2
Weight (kg): 0.69