+612 9045 4394
 
CHECKOUT
Schliessende Statistik : Schatzen Und Testen Mit Vollstandig Gelosten Aufgaben - Heller

Schliessende Statistik

Schatzen Und Testen Mit Vollstandig Gelosten Aufgaben

By: Heller

Paperback Published: 1st January 1980
ISBN: 9783764311360
Number Of Pages: 356

Share This Book:

Paperback

$93.77
or 4 easy payments of $23.44 with Learn more
Language: German
Ships in 5 to 9 business days

Der vorliegende Band ist der Sahließenden Statistik gewidmet - insbesondere den Verfahren der Sahatz- und Testtheorie. Diese Verfahren stellen eine Ver­ bindung zwischen Wahrscheinlichkeitsrechnung und Beschreibender Statistik her, indem sie eine optimale Anpassung wahrscheinlichkeitstheoretischer Modelle an beobachtetes Datenmaterial bewirken oder umgekehrt eine Oberprufung der­ artiger Modellvorstellungen anhand konkreter Daten ermoglichen. Die Methoden der Schließenden Statistik werden in zunehmendem Maße in allen Bereichen der Forschung, in den Natur- und Ingenieurwissenschaften, in den Wirtschafts-, Sozial- und Erziehungswissenschaften sowie vor allem auch in der Medizin eingesetzt. In weiten Bereichen der beruflichen Praxis in Industrie, Wirtschaft und Verwaltung haben sich die wichtigsten Schatz- und Testverfahren einen festen Platz erworben, von dem sie nicht mehr wegzudenken sind. Im Rahmen des schulischen Mathematikunterrichts bietet Schließende Statistik zahlreiche Moglichkeiten, Wahrscheinlichkeitsrechnung lebensnah und inter­ essant zu gestalten. Die grundlegenden Begriffe vor allem der Testtheorie konnen bereits in einen ersten Kurs uber Wahrscheinlichkeitsrechnung einge­ baut werden. Insbesondere lassen sich viele der sogenannten parameterfreien Verfahren schon sehr fruh erlautern - etwa im Anschluß an die Kombinatorik (bspw. der Vorzeichentest oder der Iterationstest) oder nach Behandlung der Binomialverteilung ( der Binomialtest). Das vollstandige Gedankengebaude der Schatz- bzw. Testtheorie sollte allerdings erst im Anschluß an vorangegange­ ne Kurse uber Wahrscheinlichkeitsrechnung dargestellt werden, nicht weil es formale Schwierigkeiten bereiten wurde, sondern weil es doch eine gewisse Vertrautheit und Erfahrung im Umgang mit der wahrscheinlichkeitstheoreti­ schen Denkweise voraussetzt.

ISBN: 9783764311360
ISBN-10: 3764311363
Audience: General
Format: Paperback
Language: German
Number Of Pages: 356
Published: 1st January 1980
Publisher: SPRINGER VERLAG GMBH
Country of Publication: CH
Dimensions (cm): 24.41 x 16.99  x 1.96
Weight (kg): 0.59

This product is categorised by