+612 9045 4394
 
CHECKOUT
Music in Medicine - Ralph Spintge

Music in Medicine

By: Ralph Spintge (Editor), Roland Droh (Editor)

Paperback Published: February 1987
ISBN: 9783540172659
Number Of Pages: 427

Share This Book:

Paperback

$125.05
or 4 easy payments of $31.26 with Learn more
Ships in 5 to 9 business days

Das vorliegende Werk stellt eine Materialsammlung aus Vortragen zweier Internationaler Symposien dar, die sich mit den naturwissenschaftlichen Grundlagen tiber Wahrnehmung und Verarbeitung von Musik, mit mogli- chen therapeutischen Anwendungen sowie mit geisteswissenschaftlichen Aspekten beschaftigen. Die Ftille des inzwischen wissenschaftlich gesicherten Materials legt die Inauguration des Begriffes "Musikmedizin" nahe, wobei hiermit die medi- zinische Anwendung von Musik gemeint ist. Musiktherapie im eigentlichen Sinne ist als psychotherapeutisches Ver- fahren ein Teilgebiet der Musikmedizin. Es solI nicht verkannt werden, daB noch umfangreiche Studien erforder- lich sind, urn klinisch zuverlassige Daten tiber Zusammensetzung, Dosie- rung und Applikationsweise musikalischer Reize bzw. musikalischer Sub- strukturen innerhalb einer "musikalischen Apotheke" moglich zu machen. Die vorliegende Materialsammlung solI ein erster Schritt in diese Richtung sem. Fur Anregung und Kritik sind die Herausgeber jederzeit dankbar. R. 5PINTGE und R. DROH Ltidenscheid, November 1986 v Preface This book contains a selection of papers presented at two international symposia addressing the scientific principles underlying the perception and mental processing of music, the possibilities of the use of music in therapy, and also considerations from the point of view of the fine arts. The body of this material, which has been scientifically verified, is closely connected to the introduction of the concept of "music medicine", by wich is meant the use of music for medical purposes. As a psychotherapeutic method, music therapy as such is a subdivision of music medicine.

/ Contents.- Einfuhrung.- I. Naturwissenschaftliche Grundlagen / Basic Sciences.- Why Do We Love Music? A Search for the Survival Value of Music.- On Music and Healing.- Physiologie des Musikerlebens und seine Beziehung zur trophotropen Umschaltung im Organismus.- Clickevozierte Potentiale wahrend der Darbietung unterschiedlicher Musikprogramme am Menschen.- EEG-Studies in Musical Perception and Performances.- Neuropsychological Processes Relevant to the Perception of Music - An Introduction.- Some Psycho-Physical Analogies between Speech and Music.- The Difference in the Cerebral Processing Mechanism for Musical Sounds between Japanese and Non-Japanese and its Relation to Mother Tongue.- II. Medizinische Applikationen / Medical Applications.- Psychophysiologische Operations-Fitness mit und ohne anxiolytischer Musik.- Endokrinologische Wirksamkeit anxiolytischer Musik und psychologischer Operationsvorbereitung.- Musik als Beitrag zur Reduzierung pra- und postoperativer Angste in der Anasthesie.- Effect of Anxiolytic Music on Endocrine Function in Surgical Patients.- Perioperatives Befinden mit anxiolytischer Musik und Rohypnol (Flunitrazepam) bei 1910 Spinalanasthesien.- Vergleichende Untersuchung uber die anxiolytische Wirkung von Valium und Musik bei Patienten wahrend einer Operation in Regionalanasthesie.- Die Bedeutung von Personlichkeits-Merkmalen inklusive Stressreagibilitat und Stressbewaltigung fur das Erleben operativer Eingriffe in Regionalanasthesie und die Rolle der Musik.- Hormonal Effect of Anxiolytic Music in Patients during Surgical Operations under Epidural Anaesthesia.- Administration of Sounds during General Anesthesia, and its Effect upon Postoperative Well-Being in Gallbladder-Patients. An Experimental Study.- Musiktherapie in der zahnarztlichen Praxis.- Endocrine Effect of Anxiolytic Music in Dental Patients.- Auxiliary Pain Relief during Suction Curettage.- Angstlosende Musik in der Geburtshilfe.- Musik in der Therapie Drogenabhangiger (Musik und Sucht).- The Music Bath - Possible Use as an Anxiolytic.- Low Frequency Sound Massage - The Music Bath - A Follow-up-Report.- Ubungsbehandlung fur Rheumakranke mit Musik.- Type A/Type B Personality Syndrome, Attention, and Music Processing.- Haufigkeit und Art amusischer Storungen nach unterschiedlichen Hirnlasionen.- Das musikalische Tempo und psychische Krankheit.- Musiktherapie bei psychosomatischen Erkrankungen.- Musiktherapie - Psychotherapie im Medium Musik.- The Evaluation of the Musician's Hand: An Approach to Prevention of Occupational Disease.- Ein praktikables Messinstrument fur die emotionale Wirkung von Musik: Die Befindlichkeitsskala nach D. v. Zerssen.- The Musical Behavioural Scale - A Tool for Diagnostic Use.- Der analgetische und anxiolytische Faktor in der Musik seit eh und je.- III. Geisteswissenschaftliche Aspekte / Aspects in the Humanities.- Music and Medicine: A Partnership in History.- A Quantum Interfacing System for Music and Medicine.- Musik und Genuss - Ein Wegweiser zum Geniessen von Musik?.- Sachverzeichnis / Subject Index.

ISBN: 9783540172659
ISBN-10: 3540172653
Audience: General
Format: Paperback
Language: English , German
Number Of Pages: 427
Published: February 1987
Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg Gmbh & Co. Kg
Country of Publication: DE
Dimensions (cm): 23.39 x 15.6  x 2.29
Weight (kg): 0.62