+612 9045 4394
 
CHECKOUT
Leponex : Pharmakologie Und Klinik Eines Atypischen Neuroleptikums Aspekte Der Lebensqualitat in Der Schizophrenietherapie - D. Naber

Leponex

Pharmakologie Und Klinik Eines Atypischen Neuroleptikums Aspekte Der Lebensqualitat in Der Schizophrenietherapie

By: D. Naber (Editor), F. Muller-Spahn (Editor)

Paperback

Published: 27th February 2001
Language: German
Ships: 5 to 9 business days
5 to 9 business days
$93.73
or 4 easy payments of $23.43 with Learn more
if ordered within

Other Available Formats (Hide)

  • Paperback View Product Published: 22nd January 1999
    Ships: 5 to 9 business days
    5 to 9 business days
    $93.77

Auch 25-30 Jahre nachdem Clozapin als erstes atypisches Antipsychotikum (atypisch = antipsychotisch wirksam ohne motorische Nebenwirkungen) auf den Markt gekommen ist, ist dieses Praparat in der Behandlung schizophrener Patienten weiterhin indiziert und sehr oft erfolgreich. Die 4-5 neuen atypischen Antipsychotika, die in den letzten 5 Jahren erfreulicherweise dazugekommen sind, haben Leponex nicht verdrangen konnen. Insbesondere in der Behandlung ansonsten weitgehend oder vollig therapieresistenter Patienten ist Clozapin unbestritten die Substanz, auf die sich die meisten behandelnden Arzte verlassen. Das grosse klinische und wissenschaftliche Interesse an dieser einzigartigen Substanz wird deutlich durch die haufige Verabreichung und insbesondere auch durch die weiterhin zahlreichen praklinischen und klinischen Untersuchungen zum Wirkungsmechanismus, zur Wirkung und zur Vertraglichkeit. Im vorliegenden Buch werden einige der aktuellen Studien vorgestellt.

Aus dem Inhalt: Clozapin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Klinische Erfahrung und neue Befunde.- Zwang und Schizophrenie - Auslosung der Zwangssymptomatik durch atypische Neuroletpika?- Neue Forschungsergebnisse zur Clozapin-induzierten Agranulozytose.- Neuroleptika wahrend der Schwangerschaft und Stillzeit.- Sexuelle Funktionsstorungen unter Clozapin und andere Neuroleptika.- Das monaminerge Bindungsprofil atypischer Antipsychotika.- Differentialindikation atpyischer Neuroleptika in der Behandlung schizophrener Patienten.- Leponex und Suizid.- Lebensqualitat und Neuroleptikabehandlung in der Schizophrenie - aktueller Stand der Forschung.- PERSIST Personenzentrierte Settingubergreifende Integrative Schizophrenie Therapie.- Primare und sekundare Konsequenzen typischer und atypischer Neuroleptika auf das subjektive kognitive Leistungsvermogen.

ISBN: 9783540411352
ISBN-10: 3540411356
Audience: General
Format: Paperback
Language: German
Number Of Pages: 184
Published: 27th February 2001
Publisher: SPRINGER VERLAG GMBH
Country of Publication: DE
Dimensions (cm): 23.39 x 15.6  x 1.07
Weight (kg): 0.29