+612 9045 4394
 
CHECKOUT
Heinrich Von Storch, Das

Heinrich Von Storch, Das "handbuch Der Nationalwirthschaftslehre" Und Die Konzeption Der "inneren Guter"

Wirtschaftswissenschaftliche Beitrage

Paperback

Published: 25th October 1989
Language: German
Ships: 5 to 9 business days
5 to 9 business days
$111.05
or 4 easy payments of $27.76 with Learn more

Diese Studie entstand als Dissertation am Lehrstuhl f�r Volkswirtschaftstheo- rie der Universit�t M�nster. Sie befaBt sich mit dem wissenschaftlichen Wir- ken, dem Hauptwerk und einer zentralen theoretischen Konzeption des deutschst�mmigen Fr�hklassikers Heinrich von Storch. Das Hauptwerk er- schien 1815, also zwei Jahre vor Ricardos "Principles." Storch galt, soweit er in dogmengeschichtlichen Lehrb�chern �berhaupt behandelt wird, als vorz�gli- cher Vermittler Smithscher und Sayscher Lehren. Peter Bernholz �berraschte vor einigen Jahren mit dem Nachweis, daB Storch bereits das Wechselkurs- �berschieBen beobachtete und erkl�rte. Der Verfasser dieses Vorworts konnte zeigen, daB Storch als Mitautor der Theorie komparativer Kostenvor- teile geIten kann und daB er mit seinem "GeheimniB eines vorteilhafteren Be- triebes" Schumpetersche Innovationsvorspr�nge und die Konzeption des Technologiel�cken-AuBenhandels vorwegnahm. Konrad Rentrup weist im Teil A auf zwei weitere Pionierleistungen Storchs hin: Erstens ordnet er den Entwicklungsstufen einer Volkswirtschaft typische Schuldner- bzw. Gl�ubigerpositionen zu, wie dies sp�ter bei R�pke, Forst- mann und Abb zu finden ist; zweitens interpretierte Storch wie kurz darauf Ricardo die Bodenrente konsequent als Differentialrente.

ISBN: 9783790804454
ISBN-10: 3790804452
Series: Wirtschaftswissenschaftliche Beitrage
Audience: General
Format: Paperback
Language: German
Number Of Pages: 146
Published: 25th October 1989
Publisher: Physica-Verlag GmbH & Co
Country of Publication: DE
Dimensions (cm): 24.41 x 16.99  x 0.86
Weight (kg): 0.26