+612 9045 4394
 
CHECKOUT
Grafisch Dynamische Simulation Des Bearbeitungsvor- Ganges Fur Doppelschlitten- Drehmaschinen : Isw Forschung Und Praxis - Dieter M. Scheifele

Grafisch Dynamische Simulation Des Bearbeitungsvor- Ganges Fur Doppelschlitten- Drehmaschinen

Isw Forschung Und Praxis

Paperback

Published: 31st August 1988
Language: German
Ships: 15 business days
15 business days
$106.90
or 4 easy payments of $26.73 with Learn more

Mit dem BildAnderungsprinzip wurde eine in die Numerische Steuerung von Werkzeugmaschinen integrierbare grafisch dynamische Simulation des Bearbeitungsvorganges fA1/4r Doppelschlittendrehmaschinen entwickelt, mit der ohne wesentliche Mehrkosten in hoher StA1/4ckzahl gebaute Standardsteuerungen ausgerA1/4stet werden kAnnen. Sie erlaubt vor der Bearbeitung des ersten WerkstA1/4ckes eine risikolose PrA1/4fung von NC-Steuerdaten, auch hinsichtlich eines aufgabenmAAigen und optimalen Verhaltens der internen Verarbeitungsalgorithmen von prozeAnahen Steuerungskomponenten. Der Einrichter kann Fehler in den NC-Steuerdaten, die zu geometrischen und in gewissem Umfang auch technologischen Kollisionen fA1/4hren, rechtzeitig erkennen. Ohne GefAhrdung von Mensch, Maschine und WerkstA1/4ck lAAt sich eine Optimierung der Verfahrwege und des Werkzeugeinsatzes durchfA1/4hren. Der Einrichtebetrieb wird verkA1/4rzt. Die Module der grafischen Bearbeitungssimulation bauen auf dem ebenfalls entwickelten grafischen Grundsystem GGS auf. Dieses Grafiksystem steht durch seine innere Ablaufsteuerung allen NC-Funktionsprogrammen quasi parallel zur VerfA1/4gung und kann neben der ErfA1/4llung A1/4blicher Grafikfunktionen selbstAndig mehrere Werkzeugbilder mit verhAltnisgerechter Geschwindigkeit verfahren.

Inhaltsubersicht: Einleitung.- Stand der Technik bei der Optimierung von NC-Steuerdaten.- Anforderungen an eine integrierte grafische Simulation von Mehrschlittendrehbearbeitungen.- Konzeption einer in die NC integrierbaren Simulation.- Datenfluss einer in die NC integrierbaren Simulation nach dem Bildanderungsprinzip.- Grafisches Grundsystem (GGS).- Struktur des NC-Funktionsprogrammes SIM zur grafischen Simulation nach dem Bildanderungsprinzip.- Realisierung.- Zusammenfassung.- Schrifttum.

ISBN: 9783540500681
ISBN-10: 3540500685
Series: Isw Forschung Und Praxis
Audience: General
Format: Paperback
Language: German
Number Of Pages: 121
Published: 31st August 1988
Publisher: SPRINGER VERLAG GMBH
Country of Publication: DE
Dimensions (cm): 21.01 x 14.81  x 0.69
Weight (kg): 0.16