+612 9045 4394
 
CHECKOUT
Generierung Von Worthypothesen in Kontinuierlicher Sprache : Informatik-Fachberichte - Ernst G. Schukat-Talamazzini

Generierung Von Worthypothesen in Kontinuierlicher Sprache

Informatik-Fachberichte

Paperback Published: 24th June 1987
ISBN: 9783540179986
Number Of Pages: 143

Share This Book:

Paperback

$105.50
or 4 easy payments of $26.38 with Learn more
Language: German
Ships in 5 to 9 business days

Das Buch behandelt die Worterkennung in kontinuierlicher Sprache, eine im Rahmen des automatischen Verstehens gesprochener Sprache auftretende und im Gegensatz zur Einzelworterkennung auch heute noch nicht vollstAndig gelAste Aufgabenstellung. Nach einer einfA1/4hrenden vereinheitlichenden Darstellung einschlAgiger Techniken des Mustervergleichs (String Matching, Dynamic Time Warping, Hidden Markov Modelling) fA1/4r die Erkennung isoliert gesprochener WArter werden die AnsAtze verallgemeinert, so daA WArter auch in flieAender Rede ohne a priori Kenntnis der Wortgrenzen lokalisierbar sind. Mehrere alternative Modelle zur Beschreibung von LautAhnlichkeiten sowie Verfahren zur GA1/4tebewertung der erzeugten Worthypothesen stehen dann im Zentrum der weiterfA1/4hrenden Aoeberlegungen. Im experimentellen Teil ist der Aufbau eines konkreten Systems zur Generierung von Worthypothesen beschrieben, das den Rahmen bildet fA1/4r die nachfolgenden vergleichenden Untersuchungen, in deren Verlauf bekannte und vom Autor neu entwickelte Verfahren einander kritisch gegenA1/4bergestellt werden. Der Leser findet in dem Buch etwa zu gleichen Teilen kritische Aufarbeitung der Standardmethoden, neue Verfahren und die Beschreibung praktischer Erfahrungen bei der Anwendung der Worterkennungsalgorithmen auf groAe Datenmengen. Anwendungen des Dargestellten sind nicht nur im engeren Bereich der Automatischen Spracherkennung denkbar. Auch in Gegenstandsbereichen, in denen Strukturen sequentiell-linearer Beschaffenheit, etwa zeitabhAngiger Muster, eine Rolle spielen, kommt eine LAsung von Klassifikations- und Lokalisierungsproblemen mit Hilfe der beschriebenen AnsAtze in Betracht.

Inhaltsubersicht: Einfuhrung.- Vergleich von Zeitmustern.- Positionierung von Wortern im Sprachsignal.- Lautahnlichkeit und -verwechslung.- Ein Modul zur Generierung von Worthypothesen.- Experimente und Resultate zur Worterkennung.- Hypothesenbewertung.- Zusammenfassung.- Bibliographie.- Anhang.

ISBN: 9783540179986
ISBN-10: 3540179984
Series: Informatik-Fachberichte
Audience: General
Format: Paperback
Language: German
Number Of Pages: 143
Published: 24th June 1987
Publisher: SPRINGER VERLAG GMBH
Country of Publication: DE
Dimensions (cm): 24.41 x 16.99  x 0.86
Weight (kg): 0.26