+612 9045 4394
 
CHECKOUT
Frauen und AIDS - Hans Jager

Frauen und AIDS

By: Hans Jager (Editor), H. Bardeleben (Contribution by), J. Davepon (Contribution by), A. Dobler-Mikola (Contribution by), W.H. Eberbach (Contribution by)

Paperback

Published: 14th September 1989
Language: German
Ships: 7 to 10 business days
7 to 10 business days
RRP $200.99
$145.25
28%
OFF
or 4 easy payments of $36.31 with Learn more

Starker als anfangs angenommen sind 1m April 1989 verdeutlichte ein Work­ shop in Munchen, an dem ca. 400 Arztin­ Frauen als Patientinnen, aber auch in den betreuenden Teams von der Krankheit nen, Psychologinnen, Krankenschwestern, AIDS betroffen. Sozialarbeiterinnen sowie Mitarbeiterin­ Insbesondere durch die Zunahme dro­ nen aus Forschungseinrichtungen, Behor­ genabhangiger oder ehemals drogenabhan­ den, Selbsthilfegruppen und ihre mannli­ giger Patienten bei den Hausarzten und in chen Kollegen teilnahmen, die Relevanz den Fachambulanzen ist der Anteil der der Thematik. Der Workshop zeigte auBer­ Frauen an der Gesamtgruppe aller Patien­ dem, daB Naturwissenschaftler und Vertre­ ten in der Bundesrepublik Deutschland auf ter der Sozialwissenschaften besser mitein­ ca. 15% angestiegen. In der Schweiz liegt ander ins Gesprach kommen konnen als dieser Anteil noch deutlich hoher. Mit einer vielfach vermutet, und daB Manner und weiteren Zunahme muB gerechnet werden. Frauen gemeinsam im Dialog und kreativ Damit sind frauenspezifische und fami­ das Thema Frauen und AIDS bearbeiten lientypische Probleme, die zu Beginn der konnen. Die Tagung fand mit freundlicher AIDS-Epidemie keine wesentliche Rele­ Unterstutzung der Abteilung Medical vanz hatten, starker in den Mittelpunkt der Sciences Liaison der Upjohn GmbH, Hep­ Betreuungsarbeit geriickt. Nur durch ver­ penheim, und des Instituts Merieux, Lei­ starkte interdisziplinare Zusammenarbeit men, statt. - etwa zwischen Internisten, Padiatern und Zur Zielgru.

ISBN: 9783540512059
ISBN-10: 3540512055
Audience: Professional
Format: Paperback
Language: German
Number Of Pages: 215
Published: 14th September 1989
Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg Gmbh & Co. Kg
Country of Publication: DE
Dimensions (cm): 24.4 x 17.0  x 1.2
Weight (kg): 0.41