+612 9045 4394
 
CHECKOUT
Einbauverhalten Autologer Knochentransplantate : Bedeutung Der Transplantatverdichtung Und Der Lagerstabilitat - Christoph Eggers

Einbauverhalten Autologer Knochentransplantate

Bedeutung Der Transplantatverdichtung Und Der Lagerstabilitat

Paperback

Published: 22nd March 1989
Language: German
Ships: 5 to 9 business days
5 to 9 business days
$93.73
or 4 easy payments of $23.43 with Learn more
if ordered within

Frakturen mit Knochensubstanzverlust erfordern eine Knochentransplantation. Die gA1/4nstigen osteoinduktiven Eigenschaften der autologen Spongiosa, die jedoch nur in begrenztem Umfang zur VerfA1/4gung steht, sind bekannt. Bei Mehrfragmentfrakturen mit isolierten Kortikalisfragmenten stellt sich die Frage nach deren Wertigkeit als Autotransplantat. In einer tierexperimentellen Versuchsanordnung wurde die Knochenneubildung im stabilen und instabilen diaphysAren Defekt eines RAhrenknochens in AbhAngigkeit vom eingebrachten Transplantat untersucht. Es wurde die autologe Spongiosa mit autologen KortikalismikrospAnen in unterschiedlicher Verdichtung und in abgestufter InstabilitAt des Transplantatlagers verglichen. Mit radiologischen und histologischen Methoden konnte gezeigt werden, daA im stabilisierten diaphysAren Defekt autologe, wenig verdichtete KortikalismikrospAne Ahnlich gute osteogenetische Eigenschaften wie die gering verdichtete autologe Spongiosa aufweisen. Zunehmende Verdichtung des Transplantats und wachsende InstabilitAt des Transplantatlagers fA1/4hrten zur Verschlechterung der Knochenneubildung. Im instabilen Lager war die locker eingebrachte autologe Spongiosa allen anderen untersuchten Transplantaten bezA1/4glich der knAchernen DefektauffA1/4llung und -A1/4berbrA1/4ckung A1/4berlegen.

Inhaltsubersicht: Einleitung.- Material und Methoden.- Ergebnisse.- Diskussion.- Zusammenfassung.- Anhang A-C.- Literatur.- Sachverzeichnis.

ISBN: 9783540505143
ISBN-10: 3540505148
Series: Hefte Zur Zeitschrift "Der Unfallchirurg"
Audience: General
Format: Paperback
Language: German
Number Of Pages: 114
Published: 22nd March 1989
Publisher: SPRINGER VERLAG GMBH
Country of Publication: DE
Dimensions (cm): 24.41 x 16.99  x 0.69
Weight (kg): 0.22