+612 9045 4394
 
CHECKOUT
Die Passivlegitimation Im Arzthaftpflichtprozeß : Unter Berucksichtigung Der Organisation Der Krankenversorgung - Eva-Maria Schmid

Die Passivlegitimation Im Arzthaftpflichtprozeß

Unter Berucksichtigung Der Organisation Der Krankenversorgung

Paperback

Published: 26th August 1988
Language: German
Ships: 5 to 9 business days
5 to 9 business days
$105.64
or 4 easy payments of $26.41 with Learn more

Das Buch ist die erste umfassende, systematische Darstellung der Fragen der Passivlegitimation im Arzthaftpflichtproze�. Bei Arzthaftpflichtprozessen vor Zivilgerichten steht der gesch�digte Patient vor Klageerhebung regelm��ig vor der Frage, gegen wen er seine Klage erheben soll. Insbesondere gilt dies bei Schadensereignissen im Krankenhaus. Hier trifft der Patient auf eine Vielzahl von �rzten, Krankenschwestern, Pflegern und sonstigem Assistenzpersonal, die ihn medizinisch und pflegerisch betreuen. Wann l��t sich im Schadensfall die Klage gegen die Krankenhaus�rzte, wann gegen den Krankenhaustr�ger und wann gegen beide sachlich begr�nden? Besondere Probleme ergeben sich auch bei Sch�digungen durch das klinische Assistenzpersonal und bei �rztlicher Teamarbeit. Es ist f�r den Arzt und den Krankenhaustr�ger von erheblichem Interesse zu wissen, wer von ihnen dem Patient gegen�ber zum Schadensersatz verpflichtet ist. Dadurch k�nnen unberechtigte Anspr�che sofort zur�ckgewiesen und unn�tige, zeitaufwendige Prozesse vermieden werden.

ISBN: 9783540193296
ISBN-10: 3540193294
Series: MedR Schriftenreihe Medizinrecht
Audience: General
Format: Paperback
Language: German
Number Of Pages: 186
Published: 26th August 1988
Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg Gmbh & Co. Kg
Country of Publication: DE
Dimensions (cm): 24.41 x 16.99  x 1.09
Weight (kg): 0.33