+612 9045 4394
 
CHECKOUT
Deutschland Online : Standortwettbewerb Im Informationszeitalter Projekte Und Strategien F r Den Sprung an Die Spitze - Erwin Staudt

Deutschland Online

Standortwettbewerb Im Informationszeitalter Projekte Und Strategien F r Den Sprung an Die Spitze

By: Erwin Staudt (Editor)

Hardcover

Published: 3rd June 2002
Language: German
Ships: 7 to 10 business days
7 to 10 business days
RRP $114.99
$89.75
22%
OFF
or 4 easy payments of $22.44 with Learn more

Other Available Formats (Hide)

  • Paperback View Product Published: 8th December 2012
    $50.78

Prominente Autoren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik schildern in diesem Buch, welche konkreten Projekte verwirklicht werden m ssen, damit Deutschland in den n chsten Jahren eine Spitzenposition im Wettbewerb einnehmen kann und sich nicht mit einem Absteigerplatz zufriedengeben muss. Zu den Autoren des Buches geh ren Lothar Sp th, Vorsitzender des Vorstands der JENOPTIK AG, Klaus Eierhoff, Leiter der DirectGroup und Mitglied des Vorstands der Bertelsmann AG, Klaus Mangold, Mitglied des Vorstands DaimlerChrysler AG, Hubert Burda, Vorstandsvorsitzender und alleiniger Gesellschafter der Hubert Burda Media Holding, Brigitte Zypries, Staatssekret rin im Bundesministerium des Innern, Josef Brauner, Vorstandsmitglied der Deutschen Telekom AG und Ulf B ge, Pr sident des Bundeskartellamts. Das Buch bietet eine Agenda f r die notwendigen IT-Entwicklungen der n chsten Jahre in Deutschland.

Geleitwotp. v
Einleitung
IT-Weltmacht Deutschland - Die zweite Chancep. 1
Staat und Wirtschat
Online-Standort Deutschlandp. 19
Arbeitsmarkt- und Beschaftigungspolitik im Informationszeitalterp. 31
Vernetzte Unternehmen
Vernetzung als Wettbewerbsvorteilp. 37
öThe Consumer Is Kingöp. 47
Internetfirmen nachdem Crashp. 55
Technologie
Die technologische Revolutionp. 61
Breitbandtechnik in Deutschlandp. 71
Der rechtliche Rahmen
IT-Sicherheit nach dem 11. Septemberp. 81
Datenschutz im Internetp. 89
Wettbewerbspolitik im Informationszeitalterp. 99
E-Government
BundOnline 2005p. 107
Die Internet-Kommunep. 117
Gesundheit onlinep. 127
Bildung und Weiterbildung
Bildungspolitik im Informationszeitalterp. 135
Mehralsein Mausklickp. 149
Perspektiven und Qualitat von E-Learningp. 159
Politik und Parteien
Internet fur allep. 179
Offentliche Internetwahlenp. 189
Von der Politik im Internet zur Politik mit dem Internetp. 199
Dokumentation
Frauen in der Informationsgesellschaftp. 209
Dokumentation der Initiative D21p. 217
Autorenverzeichnisp. 239
Table of Contents provided by Publisher. All Rights Reserved.

ISBN: 9783540434351
ISBN-10: 3540434356
Audience: General
Format: Hardcover
Language: German
Number Of Pages: 260
Published: 3rd June 2002
Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg Gmbh & Co. Kg
Country of Publication: DE
Dimensions (cm): 23.4 x 15.6  x 1.6
Weight (kg): 0.54