+612 9045 4394
 
CHECKOUT
Der Keynesianismus I : Theorie Und Praxis Keynesianischer Wirtschaftspolitik. Entwicklung Und Stand Der Diskussion - Gottfried Bombach

Der Keynesianismus I

Theorie Und Praxis Keynesianischer Wirtschaftspolitik. Entwicklung Und Stand Der Diskussion

By: Gottfried Bombach (Editor), Hans-Jurgen Ramser (Editor), Manfred Timmermann (Editor), Walter Wittmann (Editor)

Paperback Published: 1st January 1981
ISBN: 9783540079101
Number Of Pages: 296

Share This Book:

Paperback

$116.16
or 4 easy payments of $29.04 with Learn more
Language: German
Ships in 5 to 9 business days

Zwei bedeutende Jubillien fallen in dieses Jahr. 1m Mlirz 1776 publizierte Adam Smith sein epochales Werk "Der Wohlstand der Nationen", fUr die Entwicklung der Okonomie zur exakten Wissenschaft gleichermaBen bedeutsam wie in seiner politischen Ausstrah­ lungskraft. Wir gedenken des Begriinders der freien Marktwirtschaft, und zahlreiche Publikationen sind zu diesem AniaB erschienen: iiber den Menschen Smith, seine Zeit, seine Schriften. Sehr still hingegen ist es urn das zweite Jubillium. Vor 40 Jahren erscheint die in der alten wie der neuen Welt mit g1eieher Spannung erwartete "Allgemeine Theorie der Beschliftigung, des Zinses und des Geldes". Die westlichen Industriellinder hatten die schwerste Wirtschaftskrise mit Massenelend und katastrophalen politischen Konsequen­ zen durchlaufen. Die marxistische Kampf these, die kapitalistische Wirtschaft werde an den sich stlindig verschlirfenden Konjunktureinbriichen zugrunde gehen, schien !>ich endgiiltig zu bestatigen. Schon mit den ersten Vorzeichen der GroBen Krise hatte Werner Sombart das Ende des Kapitalismus prophezeit. John Maynard Keynes, in seiner politischen Grundeinstellung schwer einzuordnen, vor gerade 3 Jahrzehnten nach der tiefen Enttliuschung, die Bretton Woods fUr ihn brachte, verstorben, wollte die Marktwirtschaft vor drohendem Untergang retten. Es war still um das Jubillium von Keynes' wichtigstem und einfluBreichstem Werk, kaum wurde sein 30. Todestag erwahnt, aber es war keineswegs still um den Keynesianismus. 1m Gegenteil: die Kontroverse zwischen den Monetaristen und den Keynesianern ("Fiskalisten") wird als die bedeutendste wissenschaftliche Auseinander­ setzung der letzten beiden Jahrzehnte, die mit der weltweiten Beschleunigung der Inflation nach der Olkrise ihren Hohepunkt erreichte, in die Theoriengeschichte eingehen.

ISBN: 9783540079101
ISBN-10: 3540079106
Series: Wirtschaftspolitische Studien
Audience: General
Format: Paperback
Language: German
Number Of Pages: 296
Published: 1st January 1981
Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg Gmbh & Co. Kg
Country of Publication: DE
Dimensions (cm): 23.39 x 15.6  x 1.65
Weight (kg): 0.44

This product is categorised by