+612 9045 4394
 
CHECKOUT
Computersimulation Mit Dem Dialogverfahren Sima : Konzeption Und Dokumentation Mit Zwei Anwendungsbeispielen, Moglichkeiten Und Grenzen Des Einsatzes in Der Wirtschafts- Und Sozialwissenschaftlichen Forschung, Planung Und Planungspraxis - Maier

Computersimulation Mit Dem Dialogverfahren Sima

Konzeption Und Dokumentation Mit Zwei Anwendungsbeispielen, Moglichkeiten Und Grenzen Des Einsatzes in Der Wirtschafts- Und Sozialwissenschaftlichen Forschung, Planung Und Planungspraxis

By: Maier

Paperback Published: 1st January 1976
ISBN: 9783764307486
Number Of Pages: 351

Share This Book:

Paperback

$93.77
or 4 easy payments of $23.44 with Learn more
Language: German
Ships in 5 to 9 business days

Mit dem Buch "Computersimulation mit dem Dialogverfahren SIMA" hat der Verfasser ein eben so nUtzliches wie ideenreiches Werk vorgelegt. Die Simulations-Algorithmen des Systems SIMA sind vom Standpunkt des Prak­ tikers aus entwickelt worden, der im Dialog mit der Rechenanlage Uber die Mannigfaltigkeit von Eingriffsmoglichkeiten verfUgen mochte, die eben einmal fUr die DurchfUhrung von Prognoserechnungen und Planungs­ fortschreibungen unumganglich notwendig sind. Es ist fUr den Anwender beruhigend zu wissen - und als Leser wird er sich selbst davon Uber­ zeugen konnen - , dass SIMA nicht am Schreibtisch entstanden ist, son­ dern in langjahriger Erprobung auf anspruchsvollen Problemgebieten zur Anwendungsreife gelangte. Herausgekommen ist dabei eine Simulations­ sprache, deren Programme auf FORTRAN-Basis konzipiert sind, und die da­ her Raum fUr weitere Eigenentwicklungen lasst. Hierin liegt wohl auch ein wesentlicher Unterschied, wenn nicht ein entscheidender Vorteil ge­ genUber anderen Simulationssprachen, wie z. B. der von Forrester am MIT entwickelten Sprache "DYNAMO". Von den qualitativ neuen Aspekten des Systems SIMA mochte ich zwei besonders hervorheben: Einmal konnen Ergeb­ nisse aus verschiedenen Rechenlaufen in einer einzigen Konfiguration auf dem Bildschirm eines Sichtgerates vergleichend dargestellt werden (Op­ tion BAND). FUr jeden Praktiker, der an die DurchfUhrung mehrerer Alter­ nativrechnungen gewohnt ist, mag Bins solche Option selbstverstandlich erscheinen. Sie ist aber bis heute weder bei DYNAMO noch bei GPSS in Angriff genommen bzw. gelost worden.

ISBN: 9783764307486
ISBN-10: 376430748X
Series: Interdisziplinäre Forschung
Audience: General
Format: Paperback
Language: German
Number Of Pages: 351
Published: 1st January 1976
Publisher: SPRINGER VERLAG GMBH
Country of Publication: CH
Dimensions (cm): 23.5 x 15.49  x 1.91
Weight (kg): 0.51