+612 9045 4394
 
CHECKOUT
Bewegungssteuerung Durch Rechnersehen : Ein Verfahren Zur Erfassung Und Steuerung Raumlicher Bewegungsvorgange in Echtzeit - Hans-Joachim Wunsche

Bewegungssteuerung Durch Rechnersehen

Ein Verfahren Zur Erfassung Und Steuerung Raumlicher Bewegungsvorgange in Echtzeit

Paperback

Published: 22nd September 1988
Language: German
Ships: 5 to 9 business days
5 to 9 business days
$93.73
or 4 easy payments of $23.43 with Learn more

Wahrend nahezu alle hoheren Lebewesen Sichtsysteme zur Erfassung von Bewe- gungsvorgangen besitzen, steckt die Entwicklung entsprechender technischer Sichtsysteme noch in den Anfangen. Modeme Roboter, oder Transportsysteme wie z.B. Land- und Luftfahrzeuge, sind noch weitgehend blind; es existie- ren praktisch keine Sichtsysteme, die diesen technischen "Lebewesen" erlauben warden, eine naturliche Umwelt visuell zu erfassen, und ihre Be- wegungen in dieser Umwelt kontrolliert und zielgerichtet zu steuem. Allerdings onnten auf dem Gebiet der "digitalen Bildverarbeitung" schon wesentliche Entwicklungserfolge erzielt werden, unter Verwendung von Vi- deokameras als "Augen" und Computem als "Gehirn" es existieren heute Systeme zur Erfassung klar strukturierter industrieller Szenen, die Ein- zelbilder oder langsame Video-Bildfolgen im Minuten- oder gar Sekundentakt auswerten konnen. Aber die Erkennung von Bewegungen in Bildfolgen in einer Geschwindigkeit, die z.B. Steuerungsaufgaben wie das Fuhren eines Kraft- fahrzeuges in einer naturlichen Umgebung erlauben warde, ist mit diesen Systemen bislang nicht moglich. Dieser Aufgabenstellung ist das vorliegende Buch gewidmet. Es wird ein Verfahren vorgestellt, das die Erfassung von Bewegungsvorgangen in konti- nuierlichen (Video-)Bildfolgen in "Echtzeit" erlaubt; unter Echtzeit wer- den hierbei Verarbeitungsgeschwindigkeiten im Bereich menschlicher Reak- tionszeiten verstanden. Damit wird eine Weiterverarbeitung der gewonnenen Bewegungsinformation ermoglicht, z.B. zur LOsung der oben erwahnten Steu- erungsaufgaben. Im Gegensatz zu den bisher bekannten Verfahren der digitalen (Einzel-) Bildverarbeitung wird bei diesem Verfahren nicht versucht, jedes Bild einer Bildfolge auszuwerten und zu interpretieren; vielmehr werden rech- nerinteme Raum/Zeit Modelle durch eine rekursive Filterung schneller Video-Bildfolgen mit der beobachteten, bewegten Szene in Einklang ge- bracht.

ISBN: 9783540501404
ISBN-10: 3540501401
Series: Fachberichte Messen - Steuern - Regeln
Audience: General
Format: Paperback
Language: German
Number Of Pages: 201
Published: 22nd September 1988
Publisher: SPRINGER VERLAG GMBH
Country of Publication: DE
Dimensions (cm): 24.41 x 16.99  x 1.19
Weight (kg): 0.36